TEXT ZUM WORKSHOP

Im Jänner wollen wir die Frage nach der „Hegemonie der immateriellen Arbeit“ im postfordistischen Kapitalismus kritisch beleuchten. Näheres und einige wenige Texte folgen in kürze, hier schon mal ein grundlegender Text „pro“ HdiA von Michael Hardt mit dem Titel „Affektive Arbeit“ – er ist in leicht veränderter Form auch in das Buch „Empire“ von Hardt/Negri eingegangen, sowie eine ersten Kritik daran aus feministischer Perspektive:

http://unirot.blogsport.de/images/hardt_affektive_arbeit.pdf

Susanne Schulz: Aufgelöste Grenzen und “affektive Arbeit”. Über das Verschwinden von Reproduktionsarbeit
und feministischer Kritik in Empire: http://unirot.blogsport.de/images/schultz_empirekritik.pdf

____________________________________________________________________________________________
BEREITS DISKUTIERTE TEXTE:

Andre Gorz: Zerschlagt die Universität (1970): http://www.grundrisse.net/grundrisse24/ZerschlagtDieUniversitaet.htm

Hans-Jürgen Krahl: Thesen zum allgemeinen Verhältnis von wissenschaftlicher Intelligenz und proletarischem Klassenbewußtsein (1969):
http://www.grundrisse.net/grundrisse21/Krahl.htm

Ausschnitt aus György Konrád und Iván Szelényi: Die Intelligenz auf dem Weg zur Klassenmacht (1978):
http://unirot.blogsport.de/images/die_intelligenzgrundrisse.pdf

Situationistische Internationale: Über das Elend im Studentenmilieu (1966):
http://www.bildungskritik.de/Texte/ElendStudenten/elendstudenten.htm

Kollektiv research&destroy: Communique of an absent Future (2009): http://www.revolutionbythebook.akpress.org/communique-from-an-absent-future-the-terminus-of-student-life/

Dokumentation der Diskussion um das Kommuniqué (engl., 2009): http://unirot.blogsport.de/images/CommuniqueDiscussionPDF.pdf

Martin Birkner: Do you remember Wissensfabrik?, oder: Warum auch 2009 die Universität zerschlagen werden muss
12 Thesen und ein unausgewiesenes Zitat zur Universität in der gesellschaftlichen Arbeitsteilung des postfordistischen Kapitalismus und deren Überwindung (2009): http://unirot.blogsport.de/images/thesen_uni_arbeitsteilung_akt.pdf

Pierre Bourdieu: „Ökonomisches Kapital, kulturelles Kapital, soziales Kapital” (1983): http://unirot.blogsport.de/images/bourdieukapital.pdf
________________________________________________________________________________
TEXTE AUS DEM KONTEXT DER UNIBEWEGUNG 2009:

Erich Ribolits: Bildung – Kampfbegriff oder Pathosformel (2009): http://www.streifzuege.org/2009/bildung-kampfbegriff-oder-pathosformel-2

Andreas Exner: Freiheit statt Uni. Keimformen befreiten Lebens (2009): http://www.social-innovation.org/?p=1283

Markus Schallhas: Was ist Verschulung? Beitrag zur aktuellen Debatte um die Universität (2009): http://unirot.blogsport.de/diskussion/

Andreas Exner: Zerschlagt die Universität – Studierendenproteste radikalisieren (2009):
http://www.streifzuege.org/2009/zerschlagt-die-universitaet-studierendenproteste-radikalisieren

Elsa Dorlin: Die Sorbonne gegen die Zentauren (2009):
http://eipcp.net/transversal/0809/dorlin/de

University of Santa Cruz (California) Occupation Movement: October Occupation Statement (2009):
http://wewanteverything.wordpress.com/2009/10/16/october-occupation-statement/
_________________________________________________________________________________
TEXTE ZU FREIEN/KRITISCHEN/ALTERNATIVEN UNVIERSITÄTEN UND AUTONOMER WISSENSPRODUKTION:

NEU: Clarita Müller-Plantenberg (2008) (Hg.): Der Bildungsprozess beim Aufbau der Solidarischen Ökonomie: http://www.upress.uni-kassel.de/online/frei/978-3-89958-612-1.volltext.frei.pdf

Philip Taucher: Vortrag „Freie Bildung – In Widersprüchen denken und handeln“
http://unirot.blogsport.de/images/vortragstextfreiebildung_uh3337.pdf“ title=“">

Eva Egermann: Kollektives Widerstandslernen organisieren! Interview mit Frigga Haug: http://www.all4all.org/2005/03/1510.shtml

Ziele und Organisation der kritischen Universität / Westberlin 1967/68: http://www.infopartisan.net/archive/1967/266750.html

Alternativuni-Portal weltweit: http://wiki.bildung-schadet-nicht.de/index.php/Alternativ-Uni-Portal/Alternativ-Unis_weltweit
_____________________________________________________________________________________________
WEITERE TEXTE/PAGES ZUR THEMATIK – (NOCH) UNGEORDNET:

Klaus Neundlinger: Wissen als Wert und organisierte Erfahrung (2004): http://www.grundrisse.net/grundrisse12/12klaus_neundlinger.htm

Cátedra experimental sobre producción de subjetividad: Vom Wissen der Selbstverwaltung zur Selbstverwaltung des Wissens (2007): http://transform.eipcp.net/transversal/0707/catedraexperimental/de

Gigi Roggero: Die Autonomie des lebendigen Wissens in der metropolitanen Universität (2007): http://transform.eipcp.net/transversal/0707/roggero/de

Toni Negri & Judith Revel: Die Erfindung des Gemeinsamen (2008): http://www.eurozine.com/articles/2008-05-13-negri-de.html

George Caffentzis und Silvia Federicci: Anmerkungen zur edu-factory und zum kognitiven Kapitalismus (2007): http://eipcp.net/transversal/0809/caffentzisfederici/de

Martin Birkner: Alle Macht den Räten der Massenintellektualität!? Wissen als Produktivkraft im Postfordismus (2008): http://igkultur.at/igkultur/kulturrisse/1219930920/1219932437

Interview mit Paolo Freire zu Befreiungspädagogik (engl., 1990):
http://aurora.icaap.org/index.php/aurora/article/view/45/58

Brett Neilson & Angela Mitropoulos: Polemos, Universitas (engl., 2005): http://www.borderlands.net.au/vol4no1_2005/neilsonmitropoulos_polemos.htm

Umfangreiche Online-Bibliothek der Copenhagen Free University (engl.): http://www.copenhagenfreeuniversity.dk/library.html

Texte auf edu-factory zu autonomer Wissensproduktion und universitärem Widerstand (engl.):http://www.edu-factory.org/edu15/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=44&Itemid=71

Alberto De Nicola und Gigi Roggero: Das Leben in einer Ruine (2008): http://igkultur.at/igkultur/kulturrisse/1219930920/1219934919

Andre Gorz: Welches Wissen? Welche Gesellschaft? (2001): http://www.wissensgesellschaft.org/themen/orientierung/welchegesellschaft.html

Martin Birkner: Geht´s der Bildung gut, geht´s uns allen gut? Diagnostisches anlässlich dreier Neuerscheinungen zu Bildung, Kritik, Ungleichheit und auch Kapitalismus (2007) , in: grundrisse.zeitschrift für linke theorie & debatte nr. 24, Wien: http://www.grundrisse.net/grundrisse24/GehtsDerBildungGut.htm

Torsten Bultmann: Die Konstruktion einer „Elite“. Hintergründe der Exzellenzinitiative an deutschen Hochschulen (2007): http://www.akweb.de/ak_s/ak522/22.htm

Sektion „Bildung“ auf links-netz.de: Viele hochspannende Texte zur Thematik, u.a. von Joachim Hirsch und Heinz Steinert: http://www.links-netz.de/rubriken/R_bildung.html

John Holloway: Wir sind die Krise der abstrakten Arbeit (2006): http://www.grundrisse.net/grundrisse18/john_holloway.htm

Detlef Hartmann: „Die Knarre in der einen Hand, den Bleistift in der anderen.“ Forschen für die neuen Kriege im SFB 700 der FU Berlin http://www.materialien.org/texte/hartmann/700-2-2.html

Zerschlagt die Hochschülerschaft, wählt VSSTÖ! Zur Kritik der Hochschuldidaktik (Flugblatt, ~1970):
http://www.grundrisse.net/grundrisse24/ZERSCHLAGT_DIE_HOCHSCHUELERSCHAFT.htm

Stevphen Shukaitis and David Graeber (Hg.): Constituent Imagination: Militant Investigation // Collective Theorization: http://www.constituentimagination.net/

ALS ERGÄNZUNG ZUR DISKUSSION UM DIE SITUATIONISTISCHE INTERNATIONALE:

Gilles Dauvé (1979): Kritik der Situationistischen Internationale: http://www.wildcat-www.de/material/m12dausi.htm

Gilles Dauvé (2000): Um noch einmal auf die Situationistische Internationale zurückzukommen …: http://www.wildcat-www.de/zirkular/62/z62gisit.htm
____________________________________________________________________________________________
(NOCH) NICHT DIGITAL VERFÜGBARE EMPFOHLENE TEXTE bzw. BÜCHER:

NEU: Erich Ribolits (2009, soeben erschienen): Bildung ohne Wert. Wider die Humankapitalisierung des Menschen, Löcker Verlag, Wien

NEU: Mona Singer (2004): Geteilte Wahrheit. Feministische Epistemologie, Wissenssoziologie und Cultural Studies, Löcker Verlag, Wien, hier eine Rezension: http://www.grundrisse.net/buchbesprechungen/mona_singer.htm

NEU: Sandra Harding (1999): Feministische Wissenschaftstheorie. Zum Verhältnis von Wissenschaft und sozialem Geschlecht, Argument, Berlin

NEU: Dominique Lecourt (1976): Proletarische Wissenschaft. Der „Fall Lyssenko“ und der Lyssenkismus. Mit einem Vorwort von Louis Althusser, VSA, Berlin (West)

NEU: Michel Foucault (1987): Von der Subversion des Wissens, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt a.M.

NEU: Peter Drahos, John Braithwaite (2002): informationfeudalism. Who owns the Knowledge Economy?, The New Press, New York & London

NEU:
Immanuel Wallerstein (1995): Die Sozialwissenschaft „kaputtdenken“. die Grenzen der Paradigmen des 19. Jahrhunderts, Beltz Athenäum, Weinheim

Oliver Brüchert, Alexander Wagner (Hg.) (2007): Kritische Wissenschaft, Emanzipation und die Entwicklung der Hochschulen. Reproduktionsbedingungen und Perspektiven kritischer Theorie, Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Marburg, mehr Infos hier: http://www.bdwi.de/verlag/gesamtkatalog/518833.html

André Gorz (2004): Wissen, Wert und Kapital. Zur Kritik der Wissensökonomie, Rotpunktverlag, Zürich

Il manifesto: Thesen zur Hochschulpolitik (1972), Merve Verlag, Berlin

Sergio Bologna, Francesco Ciafaloni, Paolo Bolzani (1972): Die Techniker als Produzenten und als Produkt, Merve Verlag. Berlin